Historie des Nieren- und Hochdruckzentrums Kiel


Historie
Die Entstehung und Entwicklung der Praxis des Nieren- und Hochdruckzentrums

Die Praxis des Nieren- und Hochdruckzentrums wurde 1992 von PD Dr. med. Gerd Leimenstoll und Dr. med. Gerd Loose in Zusammenarbeit mit der PHV gegründet.

Dr. med. Tilman David-Walek schloss sich der Gemeinschaftspraxis 1999 an. Im Januar 2008 verstärkte Dr. med. Jan Struck das ärztliche Team.

Das Wachstum der Praxis machte umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Diese wurden Mitte des Jahres 2009 abgeschlossen.

2010 gründete die Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Carrol Strotmann (Ärztin für Innrere Medizin/Angiologie) eine Praxisgemeinschaft.

Das bisherige Leistungsspektrum - Versorgung von Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes und Fettstoffwechselerkrankungen) - wurde durch einen angiologischen Schwerpunkt ergänzt.

2011 trat Dr. med. Ekkehard Ziegler der Gemeinschaftspraxis bei. Er arbeitete zunächst im "Job-Sharing" mit PD Dr. med. Gerd Leimenstoll und hat nun nach dessen altersbedingtem Ausscheiden seinen nephrologischen Sitz als Nachfolger ganz übernommen.